Willkommen!

​​

 

Die doob group AG ist ein deutsches Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und einer Tochterfirma in New York, USA.  Wir bieten Privat- und Geschäftskunden maßgeschneiderte, innovative Produkte und Services im Bereich 3D-Technology und 3D-Printing an.

Seit 2016 betreiben wir mit unseren Franchisepartnern ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von doob)stores. Dort werden Menschen mit unserem Hightech 3D-Scanner, dem dooblicator, gescannt und kaufen 3D-gedruckte Figuren und Schmuck. Seit der Eröffnung des ersten doob)stores wurden bereits mehr als 120.000 Menschen gescannt und freuen sich über Ihre modernen 3D-Selfies.

Unser Franchisekonzept eröffnet Ihnen die Chance, am Erfolg der neuen 3D-Technologie teilzuhaben. Investieren Sie in die Zukunft eines stark wachsenden Business. Als Franchise-Partner profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in einem dynamischen und zukunftsträchtigen Markt.

 

Kontaktieren Sie uns gerne für den Austausch erster Informationen.

 
 

Wie es funktioniert

Produktauswahl

In den doob)stores werden die Kunden gescannt und kaufen ihre 3D-Figuren. Der Kunde wählt ein Produkt aus, bestimmt die Größe und bespricht mit dem Kundenberater die schönste Scan-Pose.

3D-Scan

​Der Scan-Prozess selbst dauert weniger als eine Sekunde. Deshalb ist es möglich, beliebige Posen, Bewegungen, Kinder und Tiere in allen Details und hoher Qualität aufzunehmen.

3D-Modellierung

​Die Scan-Daten werden automatisch zu den doob)Labs gesendet. Dort erfolgt die Herstellung des komplexen 3D-Modells.

3D-Druck

In den zwei Druckzentren von doob, in Düsseldorf und New York, werden die 3D-Modelle der Kunden in 3D ausgedruckt.

Versand

Nach der Qualitätskontrolle erfolgt der weltweite Versand zum Kunden.

 

Das Franchise Konzept

Im Mittelpunkt des doob-Franchise-Konzepts steht der Aufbau eines erfolgreichen, wachsenden Business.

Für den Betrieb der stores stellt doob seinen Partnern umfangreiche Technologie auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung.

 

Dazu gehören der Hightech 3D-Scanner, unsere Scanning-Software "doobia", die Abrechnungssoftware "doob business solutions (dbs)" sowie ein weltweit getesteter, sicherer workflow. 

Vielfältige Marketing- und Werbemittel unterstützen die Partner beim schnellen Aufbau Ihres Business. Als doob Franchisepartner erhalten Sie folgende Marketing- und Arbeitsmittel:

  • das doob corporate design package

  • das doob Franchise Handbuch

  • den corporate wear guide

  • den store intérieur design guide

  • den store window advertising guide.

Als creative director von doob worldwide arbeitet der international bekannte, deutsche Designer Michael Michalsky, dessen Arbeiten schon vielfach mit internationalen Design-Awards ausgezeichnet wurden.

 

Franchise - FAQ

Wie schnell kann ich einen doob)store eröffnen? Wie lange dauert der Prozess?


Von der ersten Anfrage bis zur Eröffnung eines doob)stores vergehen mehrere Monate. Der Zeitraum ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig.




Welche Aufgaben hat der Franchisenehmer im Rahmen der Kooperation?


Der Franchisenehmer leistet die Anfangsinvestition in sechsstelliger Höhe (€), stellt eine Location mit High-Speed-Internetverbindung, betreibt den Store mit seinen Mitarbeitern und ist verantwortlich für lokale Werbe- und PR-Maßnahmen des doob)stores.




Was bringt doob in die Partnerschaft ein?


doob liefert ein Business-Modell, die 3D-Technologie und profundes Know-how; die Marke, CI/CD Materialien (Musterfiguren) und Store Design, natürlich den 3D-Scanner (dooblicator) inklusive anfänglichen Test- und Trainingsmaßnahmen sowie das 3D-Modelling und den 3D-Druck. Darüber hinaus unterstützt doob seine Partner durch übergreifende Markenwerbung und gibt potentiell individuellen Support.




Wie sieht der typische Workflow aus?


  • doob)store (Franchisennehmer) führt die Scans durch und nimmt Kundenzahlungen ein.
  • doob)store übermittelt die 3D-Daten an doob.
  • doob (Franchisegeber) übernimmt 3D-Modelling und 3D-Druck und sendet fertige Figuren an den Store.
  • doob)store übergibt die Figuren an seine Kunden.




Wie geht es nach Vertragsabschluss und Vorauszahlung weiter?


Schritt 1: Planung des Stores nach Grundriss (Ladeneinrichtung, Marketing etc.) Schritt 2: Restzahlung, Aufbau und Test des Scanners, Trainingsmaßnahmen Schritt 3: Eröffnung des doob)stores




Welche laufenden Kosten müssen berücksichtigt werden?


Der Betrieb des doob)stores erfolgt eigenständig durch den Franchisenehmer. Durch doob werden in erster Linie monatliche Kosten für 3D-Modelling und 3D-Print in Rechnung gestellt.





Franchise - FAQ

How soon can I open a doob)store? How long does the process take?


From first inquiry to opening a doob)store, the process takes several months, all depending on a number of factors.




What does the franchisee need to do in the context of cooperation?


The Franchisee raises capital in a six-digit scale (€), provides a location with high-speed internet connection, runs the doob store with his staff and is responsible for local doob store advertisement and PR.




How does doob contribute to a partnership?


doob offers a business-model, 3D technology and profound know-how. Further doob provides branding and CI/CD materials (display pieces, figurines) and a store design, of course the 3D scanner (dooblicator) including initial tests and training sessions as well as 3D modeling and 3D printing. doob takes care of overall brand advertising and can potentially give individual support.




What are the typical workflows look like?


  • doob)store (franchisee) does the scanning and receives the customer payments
  • doob)store transfers the data to doob
  • doob (franchisor) is responsible for 3D modeling and 3D printing and ships printed figurines to the store
  • doob store provides the figurines to the customers




How is the process after contract signature and completion of down payment?


Step 1: getting a floor plan and planning shop (furnishing, marketing etc.)

Step 2: rest of the payment, scanner assembly and staff training by doob

Step 3: grand opening of the doob)store




Which monthly costs have to be considered?


On top of your independent store management, main expenses are monthly costs for 3D modelling and 3D printing.





Voraussetzungen

Als doob Franchisenehmer sollten Sie folgende Kriterien erfüllen:

Qualifikationen
 

  • Unternehmertum

  • Solvenz

  • Zuverlässigkeit

  • Kaufmännisches Wissen

  • Teamgeist

  • idealerweise Vorkenntnisse in 3D-Technologie

  • lokale Marktkenntnisse

  • Verkaufstalent

  • Erfahrungen im Kundenkontakt

  • Marketing Ideen und Know-how

Infrastruktur doob)store
 

  • Attraktiver, urbaner Standort

  • Geschäftsfläche min. 50 - 120 m²

  • High-Speed-Internetverbindung

  • Zwei Vollzeitmitarbeiter für Ihren doob)store

 
 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse an doob und an unserem Franchise-Konzept.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Ihre Informationen werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

François Riopel-Gewelt

doob Manager of International Business Relations

email: f.gewelt@doob.eu

Persönliche Daten

Hinweis: Mit einem (*) markierte Felder sind Pflichtfelder, alle weiteren Felder sind optional

Location

Grund der Kontaktaufnahme